Vorbereitung

 

Am 15.04.2019 haben wir unsere Schiffsreise von Hamburg nach Montevideo in Uruguay bei SeaBridge gebucht. 

Unser Schiff, die "Grande Francia", soll am 15.08.2019 in Hamburg auslaufen.

Durch den Untergang der Grande America gab es wöchentlich neue Horrormeldungen zu den Verschiffungs- Bedingungen, z.B. alle Fahrzeuge müssen leer sein, nur Bordwerkzeug und Ersatzrad ist zum Mitnehmen erlaubt.  Zeitweise dachten wir schon über eine Stornierung nach. SeaBridge gab Entwarnung: Wohnmobile dürfen wie bisher mit Bekleidung, Küchengeschirr etc. bestückt sein, nur blickleer ist die neue Sichtweise der Reederei. Allerding Gas- Flaschen und Tanks dürfen nur mit, wenn sie vorher von einem zertifizierten Betrieb gereinigt und gespült wurden. Die Reinigung muss durch Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung nachgewiesen werden. Da wir Gas nur zum Kochen benötigen, werden wir keine Gasflaschen mitnehmen.

22.05.2019- Info vom SeaBridge: die Reederei prüft den Vorschlag, Gasflaschen und auch Tanks im leeren Zustand mit offenen Ventilen an Bord mitzunehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grand Francia - Rufzeichen IBCB

Heimathafen: Palermo, Italien

Schiffstyp: Ro-Ro Carcarrier

Länge: 214 m

Breite: 32,25 m

Tiefgang: 9,70 m

Gewicht: 56.738 BRT

Leistung: 24.854 PS

Geschwindigkeit: 21 kn

Passagiere: 12 Personen

Besatzung 34 Personen

Ladevolumen: 4650 PKW, 3300 Trailer, 700 Container